An der Filmakademie Baden-Württemberg realisiert Thorsten Wenning im Fach Szenische Regie mehrere preisgekrönte Kurz- und Mittellangfilme.

2014 feiert sein Diplomspielfilm Backpack seine Internationale Premiere auf den Hofer Filmtagen und wird im selben Jahr beim Baden-Württembergischen Filmpreis als Bester Spielfilm nominiert. Beim deutschen Nachwuchspreis First Steps wird der Film in drei Kategorien nominiert, wo er am Ende den No Fear Produzentenpreis gewinnt. Backpack läuft bis 2017 weltweit auf Internationalen Filmfestivals.

Seit 2015 arbeitet er als Regisseur, Bildgestalter und Filmeditor für diverse deutsche Fernsehsender (SWR, NDR, ARD, ARTE) und NGO’s (Greenpeace, Deutsche Umwelthilfe). Seine Fotoserien zeigen anhand ausgewählter Protagonisten visuelle Zustandsberichte heutiger gesellschaftlicher Spannungsfelder auf.

Thorsten lebt und arbeitet in Hamburg.